DJG Leipzig in Sachsen e.V.

Japan in Leipzig • ライプツィヒ独日協会

Neuigkeiten

DJG Leipzig 2019-09-25 08:08

Vor 370 Jahren: Ein Leipziger Chirurg in Japan

2019 jährt sich die Ankunft des ältesten Leipziger „Japanfahrers“ und zugleich ersten deutschen Arztes am Hofe in Edo, dem heutigen Tokyo zum 370. Mal. Der Leipziger Chirurg und Handelsmanns Caspar Schamberger (1623-1706) legte im 17. Jahrhundert das Fundament für den kontinuierlichen medizinischen Austausch zwischen Europa und Japan.

Um Caspar Schamberger als bedeutenden Sohn der Stadt Leipzig gebührend zu ehren und damit die Erinnerung an die lange Geschichte des fruchtvollen kulturellen und wissenschaftlichen Austauschs zwischen Japan und Leipzig beleben und zugleich in- und ausländischen Besuchern der Stadt einen konkreten Bezugspunkt zum Leben und Wirken eines einflussreichen Bürgers geben zu können, ... Weiter lesen

Nächste Veranstaltungen

Austellung: Szenen des Lebens ‒ Ein japanischer Paravent und seine Geschichte/n

Datum
2020-05-07 — 2021-01-17
Veranstalter
GRASSI-Museum für Völkerkunde zu Leipzig
Info

Ein japanischer Paravent (»byōbu«) mit der Darstellung »Szenen an der Shijō-Straße nahe des Flussufers« vom Anfang des 17. Jahrhunderts ist nicht nur zentrales Ausstellungsthema, sondern zugleich dokumentarisches Bildmedium.

https://grassi-voelkerkunde.skd.museum/ausstellungen/szenen-des-lebens-ein-japanischer-paravent-und-seine-geschichten/